Offene MultimediaWerkstatt

Aufruf

Interesse im Rahmen der MulitmediaWerkstatt ein Thema vorzustellen? Dann melden Sie sich bei uns.

Sie kennen sich mit Freeware-Tools, Open Source-Produkte oder auch neuen Technologien für den Einsatz in der Lehre aus, dann stellen Sie diese doch vor. Die MultimediaWerkstatt ist eine offene zweistündige Veranstaltung für Lehrende, Lehrer*innen, Trainer*innen und Weiterbildner*innen, die am Einsatz von digitalen Medien in Unterricht und Lehre interessiert sind. Sie findet während der Vorlesungszeit in der Regel am dritten Dienstag im Monat von 15:30-17:30 Uhr statt.

Wir freuen uns sehr und möchten den Austausch voranbringen.


Banner sommer

Die Corona-Welle läuft ungehindert weiter und es wird uns daher bis auf weiteres nicht möglich sein, unsere Präsenzangebote durchzuführen.

Informationen und Unterstützung für Angehörige der Goethe-Universität:
Für die Kolleg*innen der Goethe-Universität bauen wir zur Zeit zusammen mit der Hochschuldidaktik und dem Hochschulrechenzentrum ein Informationsportal mit Tutorials und Leitfäden auf. Nutzen Sie dieses Angebot und die dort angegebenen Beratungsmöglichkeiten:
https://lehre-virtuell.uni-frankfurt.de/.

Wir bedauern es sehr, in dieser Form auf die Corona-Pandemie reagieren zu müssen. Wir hoffen für das kommende Wintersemester, dass wir aus diesem ungewollten Großexperiment zur rein virtuellen Lehre auch Wertvolles mitnehmen, um dann das Beste aus zwei Welten in dem von präferierten Zusammenspiel von Online- & Präsenzlernen anbieten zu können.

Bleiben Sie uns dennoch gewogen und vor allen Dingen gesund und munter!


Die MultimediaWerkstatt ist eine offene zweistündige Veranstaltung für Lehrende, Lehrer*innen, Trainer*innen und Weiterbildner*innen, die am Einsatz von digitalen Medien in Unterricht und Lehre interessiert sind. Sie findet während der Vorlesungszeit in der Regel am dritten Dienstag im Monat von 15:30-17:30 Uhr statt. Hier werden insbesondere Freeware-Tools, Open Source-Produkte und neue Technologien für den Einsatz in der Lehre vorgestellt und getestet. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die MultimediaWerkstatt ist ein Angebot in Kooperation mit dem Projekt Starker Start ins Studium. Sie ist von der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz akkreditiert (LA-Nr.: 01789797-U004391).

Programm

Offene MultimediaWerkstatt: Dienstag, 17. Mai 2022, 15:30-17:30 Uhr

Katzen, Tanzen, Scout-Schulranzen TikTok als Bildungsplattform!?

TikTok hat sich zu einer der meist genutzten Social Media-Plattformen entwickelt. Entgegen dem Klischee werden auf TikTok nicht nur Tanz- und Tiervideos veröffentlicht, sondern auch Sachinformationen, Diskussionsbeiträge und Bildungsinhalte.

In der MultimediaWerkstatt im April setzen wir uns mir den Funktionen und Inhalten der Kurzvideoplattform auseinander. Wir wollen erkunden, welche Potenziale TikTok für die Bildungsarbeit hat und werden hierfür beispielhafte Inhalte analysieren. Zum TikTok-Channel Benjamin Ortmeyer (Apl. Prof. für Erziehungswissenschaften i.R.) geben die Macher Einblicke in ihr Konzept und die Herangehensweise bei der Videoproduktion. (Vorkenntnisse sind nicht nötig).

Felix Sauer und Valentin Fuchs (»Wann strahlst Du?«) sind Contentproduzenten und Berater für politische Kommunikation. 

Referenten: Valentin Fuchs und Felix Sauer (ehemals Goethe-Uni)

Weitere Informationen: https://www.wannstrahlstdu.org/

Informationen/Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich über das Online-Formular an!

Die Veranstaltung findet rein online über das Videokonferenzsystem Zoom statt. Sie erhalten den Link zum Veranstaltungsraum rechtzeitig vor Beginn der MultimediaWerkstatt. Sie erhalten den Link zum Veranstaltungsraum rechtzeitig vor Beginn der MultimediaWerkstatt.

Die MultimediaWerkstatt ist von der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz akkreditiert (LA-Nr.: 01789797-U004391).

Die letzten Veranstaltungen der MulitmediaWerkstatt finden Sie im Archiv und in unserem Blog finden Sie ebenfalls weitere Informationen.