LernBar-Autoren*innensystem

Handy lb

Alles ist LernBar. Einfach und überall

Selbstlernprogramme sollen sich so einfach entwickeln lassen wie ein Satz Folien, das ist der Wunsch vieler Trainer*innen und Autor*innen. Um eine hochwertige Qualität digitaler Kurse zu gewährleisten und den Lernenden einen leichten Zugang zu den Inhalten zu ermöglichen, benötigen Autor*innen ein Werkzeug, das sie in methodisch-didaktischer als auch in technischer Hinsicht unterstützt. Das Autorensystem LernBar ermöglicht genau diese einfache Umsetzung didaktischer Strukturen, ohne dass sich Autor*innen um den gestalterischen Aufbau des Bildschirms oder die Navigation kümmern müssen.

Funktionsumfang

Die folgende Liste zeigt eine Auswahl des Funktionsumfangs der LernBar.

  • Nutzerzentrierte Navigation und einheitliche Präsentation der Inhalte
  • Mobile Darstellung der Inhalte (Smartphones, Tablets & Co)
  • Bookmarks und Kursfortschritt
  • Kurs- und benutzerübergreifende Auswertung und individuelles Feedback
  • Online- als auch Offline-Nutzung aller Kurse
  • Einbinden externer Inhalte über iFrames
  • Integration externer Videoquellen (Mediasite, Youtube oder Vimeo)
  • Unterstützung von Untertiteln in Videos  
  • Professionell gestaltete Vorlagen
  • Diverse produktionsunterstützende Hilfsmittel, wie Drehbuchvorlagen
  • WYSIWYG-Produktion (What You See Is What You Get)
  • Flexible Verlinkung interner oder externer Seiten
  • Einbindung beliebiger anderer Dokumente wie Word, Excel, PowerPoint etc.
  • Einbindung eines kursübergreifenden Glossars
  • SCORM-Kompatibilität und generelle Nutzung von Webstandards
  • Adaptierbarkeit von Erscheinungsbild und Funktionsumfang an Kundenanforderungen
  • Hilfreiche Assistenten zur Fragenerstellung und Vorlagenauswahl
  • Verschiedene Fragetypen: Multiple und Single Choice, Freitext, Lückentext, Ranking, Symbole Quiz und Umfrage-Typen wie die Likert-Skala

Projekte (Auswahl)

Eine Auswahl an internen und externen LernBar-Projekten zeigt die folgende Auflistung.

Anwender*innentreffen

Profitieren Sie von einem professionellen Netzwerk diverser Akteur*innen und einem langjährigen Erfahrungsaustausch. Einmal im Jahr findet ein LernBar Anwender*innentreffen an der Goethe-Universität statt. Neben spannenden Vorträgen und der Möglichkeit sich untereinander vernetzten bzw. austauschen zu können, erhalten Sie an diesem Tag auch einen exklusiven Einblick in die neue und zukünftige Release.

Die Videoaufzeichnungen der Vorträge der vergangenen Jahre finden Sie in unserem eLecture-Portal.

 

Download einer LernBar Testversion

Eine Testversion der LernBar können Sie im LernBar Portal herunterladen. Dafür ist eine Registrierung als Autor*in notwendig. Wichtig: Sie müssen die Benutzergruppe Autor auswählen. Der Download ist erst dann möglich, wenn Sie im Portal angemeldet sind.

Nutzungsbedingungen und Kontakt

Die Nutzung des LernBar Studios ist für öffentliche Hochschulen und Schulen kostenlos, sofern kein kommerzieller Einsatz der LernBar Kurse vorliegt und keine Kurs- oder Teilnahmegebühren erhoben werden. Eine Telefonhotline ist in dieser kostenlosen Lizenz nicht inbegriffen. Angehörige der Goethe- Universität können Supportanfragen per E-Mail an lernbar-support@studiumdigitale.uni-frankfurt.de senden. Andere Hochschulen oder Schulen haben keinen Anspruch auf Supportleistungen. Es besteht jedoch die Möglichkeit einen Supportvertrag abzuschließen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Support lernbar-support@studiumdigitale.uni-frankfurt.de.

Beantragung einer Hochschullizenz (PDF)
Schicken Sie bitte das ausgefüllte Formular an lernbar-support@studiumdigitale.uni-frankfurt.de

Bei Fragen rund um die LernBar hilft Ihnen auch gerne unser LernBar-Team weiter.
Dr. Sarah Voß-Nakkour (Medienproduktion) und Dr. David Weiß (Medientechnologie)
E-Mail: lernbar@studiumdigitale.uni-frankfurt.de.