FB 04 - Zwischen Routine und Todesangst. Eine eLearning gestützte Aus- und Fortbildungseinheit für Ärzte über die biographische Verarbeitung von Brustkrebs

Geplant ist eine projektförmige, zweisemestrige Lehrveranstaltung für Pädagogik-Studierende, deren TeilnehmerInnen ein ganz bestimmtes „Produkt“, nämlich eine eLearning gestützte Aus- und Fortbildungseinheit für angehende bzw. bereits tätige Ärzte erstellen sollen. Flankiert und gestützt wird diese Lehrveranstaltung durch das vollständig von der DFG finanzierte Projekt "Lebenslanges Lernen im Kontext lebensbedrohlicher Erkrankungen. Die Anwendung der biographieanalytischen Perspektive auf Herzinfarkt- und Brustkrebspatienten" (Bewilligungszeitraum: Mai 2009 – April 2011). Das in der Lehrveranstaltung erstellte Produkt – ein Content-Management-System – hat die Funktion, Medizinstudenten und bereits tätigen Ärzten die subjektiven Erfahrungen und Lernprozesse transparent zu machen, die Patienten im Umgang mit einer Brustkrebserkrankung machen. Das Hauptaugenmerk ist hierbei auf die Arzt-Patienten Kommunikation unter besonderer Beachtung der Patientenperspektive gerichtet. Ziel des Projektes ist eine Verbesserung der Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten, um so die Fehleranfälligkeit auf Seiten der Ärzte (http://www.jeder-fehler-zaehlt.de) und Non-Compliance auf Seiten der Patienten zu verhindern. Auf der Basis des in dem Projekt generierten empirischen Materials und weiterer Vorarbeiten (Seltrecht, A. (2006): Lehrmeister Krankheit? Opladen) wird die Alpha-Fassung einer eLearning-Einheit erstellt, die sowohl Selbstlernmöglichkeiten im Kontext des universitären Studiums als auch Einsatzmöglichkeiten im Bereich der Fortbildung von Ärzten offeriert. Damit sollen die für das ärztliche Handeln strategisch wichtigen kasuistischen Fähigkeiten, die Kompetenzen der Rollenübernahme und die Kapazitäten des professionellen Fallverstehens bei den Professionellen gefördert und durch Impulse des methodisch kontrollierten Fremdverstehens gesteigert werden.

Projekthomepage: www.Biographie-Krankheit-Lernen.de

AnsprechpartnerInnen

Prof. Dr. Dieter Nittel
Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung
FB 04 - Erziehungswissenschaften
nittel[a]em.uni-frankfurt.de

Dr. Astrid Seltrecht
Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung
FB 04 - Erziehungswissenschaften
seltrecht[a]em.uni-frankfurt.de