FB 13/14 - BioPhysika - ein interdisziplinäres studentisches Projekt

Das Ziel von BioPhysika ist es, den gegenseitigen Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Biophysikstudierenden (FB 13) und Biochemiestudierenden (FB 14) in den ersten Semestern des Hochschulstudiums zu bekräftigen und dauerhaft zu verbessern.

Studierende beider Studiengänge sollen mit Hilfe des Projektes von den vielfältigen Überschneidungen der Studieninhalte profitieren und Möglichkeiten zum vernetzten Lernen erhalten.

Die Umsetzung des Vorhabens, den Austausch und die Zusammenarbeit der beiden Studiengänge zu fördern, soll auf zwei Ebenen geschehen.

Zum einen sollen Studierende die Möglichkeit erhalten, sich vor Ort in speziellen Workshops und Übungsgruppen über relevante Themenschwerpunkte auszutauschen und zum anderen sollen ihnen die Möglichkeit geboten werden über die Webseite von BioPhysika mittels RSS/E-Mail/Wiki miteinander zu kommunizieren und kollaborativ zu arbeiten.

Darüber hinaus soll die Etablierung einer Remote-Plattform mit BioKemia erreicht werden, um den Informationsaustausch und die Verknüpfung der Studieninhalte der beiden Studiengänge miteinander bestmöglich durchzusetzen.

Die Webseite von BioPhysika soll dem User eine nutzergesteuerte Evaluation ermöglichen, indem regelmäßig die Möglichkeit geboten wird Abstimmungen, per Newsletter, über den Inhalt, Begriffsdefinitionen, Stundenpläne und Seitenfunktionen, durchzuführen.

Damit sollen Bedingungen geschaffen werden, die eine Art von "Selbstorganisation" der Beteiligten fördern.