Wahlmodul eLearning-Plattformen (WM 10)

Grundlagenkurs Moodle

Referent*innen:
Ralph Müller, Angela Rizzo

Inhalt:
Moodle gehört aktuell zu den beliebtesten Open-Source-Lernplattformen und kommt in Schulen wie auch vielen anderen Bildungseinrichtungen zum Einsatz. Dieser Workshop vermittelt theoretisches und praktisches Grundlagenwissen über Lernplattformen im Allgemeinen und die Plattform Moodle im Besonderen.

Die Teilnehmenden lernen, wie sie Kursräume in Moodle gestalten und verwalten können. Dabei üben sie das Einbinden von Lernmaterialien, die Anwendung von Moodle-typischen Lernaktivitäten und vertiefen dies in konkreten Beispielen.

Zielgruppe:
Am Einsatz neuer Medien in der Lehre interessierte Hochschullehrende, wissenschaftliche MitarbeiterInnen, DozentInnen und LehrerInnen, die sich über Nutzen und Einsatzmöglichkeiten von Moodle informieren möchten.

Voraussetzungen:
Aktive Teilnahme an den asynchronen (Moodle) und synchronen (Zoom) Online-Phasen. Technische Ausstattung für Teilnahme an den synchronen Zoom-Sitzungen (Mikrofon & Kamera) Der Zeitaufwand für die Online-Aufgabe beträgt ca. 3-4 Stunden.

Termine:
19.10. - 01.11.20 (asynchron Moodle)
02.11.: 14:00 - 16:00 Uhr (synchron Präsenz)
03.11. - 15.11. (asynchron Moodle)
16.11.20: 14:00 - 16:00 Uhr (synchron Präsenz)
Ort: Moodle & Moodle
TeilnehmerInnenzahl: 16

Materialien:
Online-Begleitung über die Lernplattform Moodle

Teilnahmeentgelt:
I: 15 / H: 95 / E: 205 Euro

(I = Angehörige der Goethe-Universität, H = Angehörige öffentlicher hessischer Bildungseinrichtungen), E = externe Teilnehmende)