Offene MultimediaWerkstatt

Aufruf

Haben Sie Interesse im Rahmen der MulitmediaWerkstatt ein Thema vorzustellen dann melden Sie sich bei uns.

Die MultimediaWerkstatt ist eine offene zweistündige Veranstaltung für Lehrende, Lehrer*innen, Trainer*innen und Weiterbildner*innen, die am Einsatz von digitalen Medien in Unterricht und Lehre interessiert sind. Sie findet während der Vorlesungszeit in der Regel am dritten Dienstag im Monat von 15:30-17:30 Uhr statt. Sie kennen sich mit Freeware-Tools, Open Source-Produkte oder auch neuen Technologien für den Einsatz in der Lehre aus, dann stellen Sie diese doch vor.

Wir würden uns sehr freuen und möchten den Austausch voranbringen.


Banner sommer

Die Corona-Welle läuft ungehindert weiter und es wird uns daher bis auf weiteres nicht möglich sein, unsere Präsenzangebote durchzuführen.

Informationen und Unterstützung für Angehörige der Goethe-Universität:
Für die Kolleg*innen der Goethe-Universität bauen wir zur Zeit zusammen mit der Hochschuldidaktik und dem Hochschulrechenzentrum ein Informationsportal mit Tutorials und Leitfäden auf. Nutzen Sie dieses Angebot und die dort angegebenen Beratungsmöglichkeiten:
https://lehre-virtuell.uni-frankfurt.de/.

Wir bedauern es sehr, in dieser Form auf die Corona-Pandemie reagieren zu müssen. Wir hoffen für das kommende Wintersemester, dass wir aus diesem ungewollten Großexperiment zur rein virtuellen Lehre auch Wertvolles mitnehmen, um dann das Beste aus zwei Welten in dem von präferierten Zusammenspiel von Online- & Präsenzlernen anbieten zu können.

Bleiben Sie uns dennoch gewogen und vor allen Dingen gesund und munter!


Die MultimediaWerkstatt ist eine offene zweistündige Veranstaltung für Lehrende, Lehrer*innen, Trainer*innen und Weiterbildner*innen, die am Einsatz von digitalen Medien in Unterricht und Lehre interessiert sind. Sie findet während der Vorlesungszeit in der Regel am dritten Dienstag im Monat von 15:30-17:30 Uhr statt. Hier werden insbesondere Freeware-Tools, Open Source-Produkte und neue Technologien für den Einsatz in der Lehre vorgestellt und getestet. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die MultimediaWerkstatt ist ein Angebot in Kooperation mit dem Projekt Starker Start ins Studium. Sie ist von der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz akkreditiert (LA-Nr.: 01789797-U004391).

Programm

Offene MultimediaWerkstatt: Dienstag, 18. Januar 2022, 15:30-17:30 Uhr

Wissenschaftskommunikation mit Graphic Novels

Mit Hilfe von Comics oder auch Graphic Novels lassen sich auch komplexe Inhalte verständlich, emotional und ansprechend erklären. Dies macht das Medium interessant für die Wissenschaftskommunikation, wo es zunehmend Verbreitung findet. In der aktuellen MultimediaWerkstatt schauen wir uns dieses Thema darum genauer an: Das Team rund um das Comic „Lasergirl – Jagd auf den Killerkeim“, wird Sie in einem interaktiven Workshop „behind the scenes“ blicken lassen und berichtet über den Werdegang von der ersten Idee bis zur Fertigstellung des Comics. Sie bekommen Einblicke in die Aufgaben, Ängste und Lerneffekte einer Illustratorin, einer Drehbuchautorin und natürlich in die des Auftraggebers. Wir berichten über Erfahrungen, Expertisen und Kooperationen, die zum Gelingen des Comics beigetragen haben und Sie werden in einer kurzen Sequenz selbst aktiv. Auf dem Miro-Board führen die Referent:innen ein kleines Gruppenexperiment in Breakout-Räumen mit Ihnen durch und bringen Ihnen das Herzstück eines Comcis, das Storyboard, ein Stückchen näher.

Referent:innen: Sandra Bach (sandruschka GmbH); Lavinia Meier-Ewert, Daniel Siegesmund (beide Leibniz Institut für Photonische Technologien, Jena)

Informationen/Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich über das Online-Formular an!

Veranstaltungszeit: Dienstag, 18. Januar 2022 von 15:30 – 17:30 UhrDie Veranstaltung findet rein online über das Videokonferenzsystem Zoom statt. Sie erhalten den Link zum Veranstaltungsraum rechtzeitig vor Beginn der MultimediaWerkstatt.

Die MultimediaWerkstatt ist von der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz akkreditiert (LA-Nr.: 01789797-U004391).

Die letzten Veranstaltungen der MultimediaWerkstatt finden Sie im Archiv.

Archiv

Offene MultimediaWerkstatt: Dienstag, 16. November 2021, 15:30-17:30 Uhr

Mit digitalen Notizen zur eigenen Wissensdatenbank
Wer kennt das nicht: Auf dem Schreibtisch stapeln sich lose Schmierzettel, am Bildschirm kleben die Haftnotizen bereits in mehreren Schichten übereinander, das Notizbuch liegt nicht am Arbeitsplatz, sondern in der Küche und auch am Computer fliegen alle Dateien nur so durcheinander. Dabei will man doch "nur mal eben schnell" seine Aufzeichnungen nach dieser einen Information durchsuchen um sie in einer Mail zu nennen, im nächsten Paper zu zitieren oder sie in der kommenden Lehrveranstaltung als Quelle nennen.
Das eigene Wissen zu organisieren und nutzbar zu machen ist für Personen im Wissenschaftsbetrieb eine große Herausforderung. Mit den entsprechenden Konzepten aus dem Forschungsdatenmanagement und digitalen Werkzeugen ist es aber möglich, Gedanken, Quellen, Zitate, Besprechungsnotizen uvm. zu organisieren und zielgerichtet wiederzufinden.
Um aktiv an der MMW teilzunehmen, installieren Sie sich bitte die Software "Obsidian", die unter https://obsidian.md kostenfrei für alle gängigen Betriebssysteme zur Verfügung steht.

Referent: David Lohner hat am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Geographie und Germanistik (Lehramt) studiert. Seit 2015 arbeitet er am Zentrum für Mediales Lernen des KIT in den Bereichen Medienproduktion für online-Lernangebote und der Förderung der Medienkompetenz von Studierenden. Seit 2018 promoviert David Lohner am Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik im Bereich Hochschul- bzw. Mediendidaktik mit besonderem Schwerpunkt auf der Gestaltung von Online-Lehre.
Mehr Infos unter https://s.kit.edu/davidlohner oder https://davidlohner.de
Folien

Informationen/Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich über das Online-Formular an!

Aufgrund der derzeitigen Situation findet die Veranstaltung rein online über das Videokonferenzsystem Zoom statt. Sie erhalten den Link zum Veranstaltungsraum rechtzeitig vor Beginn der MultimediaWerkstatt.

Die MultimediaWerkstatt ist von der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz akkreditiert (LA-Nr.: 01789797-U004391).

Die letzten Veranstaltungen der MulitmediaWerkstatt finden Sie im Archiv.