Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Fachübergreifende Vertiefungstrainings

16.5.2014 (9 bis 17 Uhr)
Interkulturelle Kompetenz im Tutorium

(Angebot des Gleichstellungsbüro)

Studierende mit unterschiedlichen Sprachniveaus, aus unterschiedlichen Bildungssystemen, aus unterschiedlichen Ländern und damit verbundenen individuellen Vorstellungen und Erwartungen – viele Herausforderungen für die Gestaltung eines Tutoriums.

In diesem praxisorientierten Workshop wollen wir uns genau damit beschäftigen. Wie können Unterschiede die Lehre und das Lernen bereichern, wo könnte es aber auch Missverständnisse geben? Wie kann ich mein Bewusstsein für kulturelle Vielfalt und entsprechende Handlungsstrategien stärken? Dabei betrachten wir kulturelle Aspekte im Zusammenhang mit persönlichen und situativen Merkmalen. Wir lernen verschiedene Kulturdimensionen kennen und erfahren, wie wir Stereotype erkennen und vermeiden können.

Inhalte:

  • Grundlagen und Reflexion von Interkulturalität im Hochschulkontext
  • Bearbeitung von (eigenen) Fallbeispielen
  • Methoden kultursensibler Didaktik

Ansprechpartnerin:
Saskia-Fee Bender
Tel. 069/798-18126
saskia.bender[a)em.uni-frankfurt.de
Anmeldung: Online-Formular
Infos: PDF

28.4.2014 (14-18 Uhr)
Mit neuen Medien Tutorien unterstützen
(Angebot von studiumdigitale)

Wie kann man in Plattformen wie OLAT Kursräume und Lerngruppen einrichten, um den Tutoriumteilnehmenden z.B. Materialien bereitzustellen, Mails zuzusenden und auch den Materialaustausch und die Kommunikation der Teilnehmenden untereinander zu fördern? In dem Workshop werden die Möglichkeiten zur online Unterstützung von Tutorien erläutert, Tools vorgestellt und Einsatzmöglichkeiten diskutiert und auch praktisch erprobt.

Ansprechpartner:
Ralph Müller, Claudia Bremer,
Tel. 069/798 - 24609 / -23690
schulung[a]sd.uni-frankfurt.de
Anmeldung: Online-Formular


16.5.14 10-16 Uhr
Methodentraining: Studierende aktivieren, Methoden erproben
(Angebot von studiumdigitale)

Für Tutorinnen und Tutoren, die das Grundlagentraining absolviert haben und gerne noch weiter ihre Methodenkompetenz ausbauen wollen, bieten wir ein Training an, in dem die Teilnehmenden Gelegenheit haben, weitere Methoden zur Aktivierung von Lernenden, Moderation von Gruppen, Visualisierung und Ergebnissicherung zu erproben und kennen zu lernen. Dabei können die Teilnehmenden eigene Vorschläge für Lehrmethoden mitbringen , die sie gerne erproben möchten. Der Fokus liegt auf aktivierenden Lehrmethoden, jedoch werden auch Möglichkeiten der Ergebnis­sicherung, Visualisierung und zum Umgang mit schwierigen Situationen noch weiter vertieft.

Veranstalter: Di3, studiumdigitale
Ort: Campus Bockenheim
AnsprechpartnerInnen:
Bettina, Kühn, Claudia Bremer
Tel. 069/798 - 24609 / -23690
tutorentraining[a]uni-frankfurt.de
Anmeldung: Online-Formular


15.5.2014, 16-18 Uhr
Neu:
Sprechstunde und Nachbesprechung für Tutorinnen und Tutoren
(Angebot von studiumdigitale)

Erstmalig im Sommersemester bieten wir eine fachübergreifende Sprechstunde für Tutorinnen und Tutoren an. Studentische Tutorinnen und Tutoren, die gerne den Verlauf ihrer Sitzungen, den Um­gang mit Teilnehmenden, schwierige Situationen und ihre Erfahrungen vertraulich in einem kleinen Kreis mit anderen Tutorinnen und Tutoren besprechen und austauschen möchten, laden wir zu einer optionalen Sprechstunde und Nachbesprechung ein.

Veranstalter: Di3, studiumdigitale
Ort: Campus Bockenheim
AnsprechpartnerInnen:
Bettina Kühn, Claudia Bremer
Tel. 069/798 - 24609 / -23690
tutorentraining@uni-frankfurt.de
Anmeldung: Online-Formular


 

geändert am 11. April 2014  E-Mail: Tutorentrainingtutorentraining@uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 11. April 2014, 09:11
http://www.uni-frankfurt.de/org/fp/megadigitale/tutorentraining/uebergreif.html