Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

SeLF - Studentische eLearning-Förderung 2010

SeLF ist die Studentische eLearning-Förderung der Universität Frankfurt. Ziel der Initiative ist es, eLearning-Projekte aus den Reihen der Studierenden zu unterstützen und so wichtige Ideen und Impulse für den von ihnen erwünschten Medieneinsatz in der Lehre zu erhalten. Mit SeLF werden Studierenden die finanziellen Mittel an die Hand gegeben, ihre Projekte eigenverantwortlich umzusetzen.

self_zwt_web

Anfang Juli 2010 ermittelte eine Jury aus Hochschullehrenden, wissenschaftlichen Mitarbeitenden und Studierenden aus 13 studentischen Projektanträgen mit einer Gesamtantragssumme von Euro 180.795 (bei ausgeschriebenen Euro 100.000) 10 Projekte, die mit einer Gesamtsumme von Euro 110.000 bis zum Sommer 2011 gefördert werden.

Am 4./5.10.2010 veranstaltete studiumdigitale einen Auftaktworkshop für die geförderten studentischen eLearning-Projekte (SeLF). Am ersten Tag stellten die Projekte ihre Ideen vor und klärten die organisatorischen Rahmenbedingungen. Tag zwei widmete sich dem Zeit- und Projektmanagement der Vorhaben zur Qualifizierung der Teams für ihre interne Projektkoordination.

Hier eine Übersicht aller geförderten studentischen Initiativen:

FB 16: al DENTe – Lernen mit Biss
al DENTe will als Erweiterung des SeLF 2008 geförderten Projektes stuDENT eine durch Stundenplanüberschneidungen ausgelöste Problematik beheben: Studierende können Vorlesungen nicht besuchen, da gleichzeitig anwesenheitspflichtige Kurse laufen. Das Projekt al DENTe will stuDENT um eine Sammlung von eLectures, also aufgezeichneten Vorlesungen, bereichern. Weiterlesen ...

FB 13/14: BioPhysika - ein interdisziplinäres studentisches Projekt
Das Ziel von BioPhysika ist es, den gegenseitigen Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Biophysikstudierenden (FB 13) und Biochemiestudierenden (FB 14) in den ersten Semestern des Hochschulstudiums zu bekräftigen und dauerhaft zu verbessern. Weiterlesen ...

FB 16: DEFI
Das Ziel des Projekts, das eine Fortführung einer Förderung der ersten SeLF-Runde in 2008 ist, besteht darin, den Universitätsalltag als auch das Studium der Medizin am Fachbereich 16 weiter organisatorisch zu vereinfachen. Mit Hilfe der Onlineplattform BSCW können sich die Studierenden untereinander vernetzen, studienrelevante Themen sammeln und austauschen. Weiterlesen ...

FB 09: Gakumon
Mit dem Projekt „Gakumon“ (Japanisch für „Tor zum Studium“) soll eine studentische Lerncommunity der Japanologie entstehen. Wir haben festgestellt, dass besonders Dinge wie das wissenschaftliche Arbeiten, Soft Skills im Allgemeinen und auch der Sprachunterricht durch eLearning effektiv ergänzt werden können. Weiterlesen ...

FB 09: hallezwei – digitale Präsentationsplattform
Im Rahmen des Studiums werden von den Studierenden der Kunstpädagogik künstlerische Arbeiten in den Schwerpunktbereichen Grafik, Malerei, Plastik und Neue Medien angefertigt und am Semesterende in einer großen Institutsausstellung in der hauseigenen „Halle“ präsentiert. Das Projekt unter dem Arbeitstitel „hallezwei“ folgt dem Ziel, eine digitale Präsentationsplattform für diese Arbeiten zu entwickeln. Weiterlesen ...

FB 03: InterAction – (e)Tutorial für Transkriptionen
InterAction ist ein Projekt, mit dem wir es uns zu unserer Aufgabe gemacht haben ein (e)Tutorial  zu erstellen, in dem aufgezeigt wird, wie man Transkriptionen erstellt und wie man diese analysiert. Weiterlesen ...

FB 05: PsyCONNECT
Mit dem Projekt PsyCONNECT haben wir uns das herausfordernde Ziel gesetzt, ein digitales Portal zu schaffen, das Studierenden der Psychologie den universitären Alltag erleichtert. Neben dem Sammeln, Zentrieren und Selektieren von studienrelevanten Informationen, steht besonders die Vernetzung zwischen den verschiedenen Fachbereichen und den Studierenden im Vordergrund. Weiterlesen ...

ZLF: Studierende unterrichten…
Bei dem Projekt “Studierende unterrichten...“ handelt es sich um eine studentisch organisierte Workshopreihe für Studierende, aber auch DozentenInnen. Alle Workshops behandeln Themen zu unterschiedlichen digitalen Medien und deren Bezug zum Lehr-/Lernkontext. Weiterlesen ...

FB 05: TURNBAR
Primäres Ziel des Projektes ist es, Studierenden der Sportwissenschaften Hilfestellungen beim Erlernen komplexer Prüfungselemente in Form anschaulicher Videos, detaillierter Bewegungsbeschreibungen und praxisnaher Tipps, anzubieten. Denn in der begrenzten Zeit der Turngrundkurse ist es nicht immer möglich, sich ausreichende Kenntnisse in praktischen Elementen der Prüfung anzueignen. Weiterlesen ...

FB 12: Virtual Robotics Lab
Das Projekt „Virtual Robotics Lab“ bietet allen Interessierten die Möglichkeit, Mikrocontroller sowie Roboter online in einem Simulator zu programmieren. Videostreams liefern dazu ein direktes visuelles Feedback und jeder Versuch enthält unterstützende Begleitmaterialien diverser Formate (Pod- und Videocasts, Tutorials, Chats, Datenblätter und Verweise). Weiterlesen ...

 

geändert am 04. Februar 2013  E-Mail: Webmasterr.mueller@em.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 04. Februar 2013, 07:58
http://www.uni-frankfurt.de/org/fp/megadigitale/elf/self10/index.html