Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt


FB 09 - Einsatz eines Audience Response Systems (ars.thm.de) für die kommunikative Beteiligung an großen Lehrveranstaltungen, für autonomes Lernen und die Vorbereitung von Klausuren

Ziel des Einsatzes des Audience Response Systems der Technischen Hochschule Mittelhessen (ARSnova unter https://ars.thm.de) ist die kommunikative und aktive Auseinandersetzung der Studierenden des Faches Kunst mit den Inhalten der Lehrveranstaltung im Bereich Fachdidaktik. Durch die kontinuierliche Beteiligung an Frage- und Antwortoptionen des Audience Response Systems während der Präsenztermine bereiten sich die Studierenden auf eine Klausur am Ende des Semesters vor, die formal vergleichbare Fragen enthält, wie im Laufe der Veranstaltung mit dem Audience Response System eingeübt. Ein weiteres Mittel hierfür ist die Formulierung von Fragen für das Audience Response System durch die Studierenden selbst. Diese Fragen werden zusätzlich über die "Test"-Funktion in OLAT verfügbar gemacht. Drittes motiviert die Anwendung der fünf unterschiedlichen Frage- und Antwortoptionen des Audience Response Systems sowie der "Feedback"-Funktion die Studierenden dazu, den Verlauf einer Sitzung und Lehrveranstaltung direkt zu beeinflussen und sich deshalb hiermit stärker auseinanderzusetzen.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Georg Peez
FB 09 – Fachbereich für Sprach- und Kulturwissenschaften
Institut für Kunstpädagogik
peez[a]kunst.uni-frankfurt.de

 

geändert am 21. Januar 2014  E-Mail: Webmastermueller@studiumdigitale.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 21. Januar 2014, 15:08
http://www.uni-frankfurt.de/org/fp/megadigitale/elf/elf13/arsthm/index.html