Autorensystem LernBar

Lernprozesse mit ausgereiften und durchgestalteten Selbstlernprogrammen zu unterstützen, die sich so einfach entwickeln lassen wie ein Satz Folien, das ist der Wunsch vieler Trainer und Autoren. Um eine hochwertige Qualität digitaler Kurse zu gewährleisten und den Lernenden einen leichten Zugang zu den Inhalten zu ermöglichen, benötigen Autoren ein Werkzeug, das sie in methodisch-didaktischer als auch in technischer Hinsicht unterstützt.

Das Autorensystem LernBar ermöglicht eine einfache Umsetzung didaktischer Strukturen, ohne dass sich Autoren um den gestalterischen Aufbau des Bildschirms oder die Navigation kümmern müssen. Über 50 Gestaltungsvorlagen unterstützen Einsteiger als auch Fortgeschrittene beim Anlegen von Inhaltsseiten, Übungen und Testaufgaben. Zahlreiche Fragetypen und Feedbackmöglichkeiten sowie das Einbinden aller gebräuchlichen Medienformate ermöglichen die schnelle Umsetzung der unterschiedlichsten Lernszenarien.

Erfahren Sie mehr aus den Praxisvorträgen unserer LernBar-Anwendertreffen aus den Jahren 2012 - 2016.

Die LernBar macht mobil - LernBar Release 4.3

Mit dem weiterentwickelten Autorensystem LernBar 4.3 kann mit Hilfe von HTML 5 basierter Quizzes jetzt auch am Smartphone gelernt werden. Die interaktiven Lernprogramme lassen sich zudem in den Sprachen Englisch, Französisch, Russisch und Türkisch erstellen. Eine kleinere Navigationsleiste ermöglicht eine komfortablere Bearbeitung von Lerninhalten auch bei kleinerer Bildschirmauflösung (z. B. auf Netbooks). Zwei verschiedene Lernpfadanzeigen helfen dem Lernenden, sich in einem Kurs zu orientieren. Die mit der LernBar erstellten Lernprogramme laufen in jedem Standardbrowser und können sowohl für den Einsatz in Online- wie auch in Offline-Szenarien konfiguriert werden. Durch die SCORM-Kompatibilität können Testergebnisse in Lernplattformen wie Moodle oder OLAT übernommen werden.

Features

  • Nutzerzentrierte Navigation und einheitliche Präsentation der Inhalte
  • Mobile Darstellung der Inhalte für Smartphones, Tablets & Co 
  • Historyfunktion und Bookmarks
  • Kurs- und benutzerübergreifende Auswertung und individuelles Feedback
  • Online- als auch Offline-Nutzung aller Kurse
  • Einbinden externer Inhalte über iFrames
  • Integration externer Videoquellen wie Youtube oder Vimeo
  • Unterstützung von Untertitel in Videos  
  • Professionell gestaltete Vorlagen
  • Diverse produktionsunterstützende Hilfsmittel, wie Drehbuchvorlagen
  • WYSIWYG-Produktion (What You See Is What You Get)
  • Flexible Verlinkung interner oder externer Seiten
  • Einbindung beliebiger anderer Dokumente wie Word, Excel, PowerPoint etc.
  • Hilfreiche Assistenten zur Fragenerstellung und Vorlagenauswahl
  • Einbindung eines kursübergreifenden Glossars
  • SCORM-Kompatibilität und generelle Nutzung von Webstandards
  • Adaptierbarkeit von Erscheinungsbild und Funktionsumfang an Kundenanforderungen
  • Historyfunktion und Bookmarks ändern in Bookmarks und Kursfortschritt
  • Auswahl mehrerer Sprachen

Download Testversion LernBar

Eine Testversion der LernBar können Sie im LernBar Portal herunterladen. Dafür ist eine Registrierung als Autor notwendig. Wichtig: Sie müssen die Benutzergruppe Autor auswählen. Der Download ist erst dann möglich, wenn Sie im Portal angemeldet sind.

Kontakt

Bei Fragen rund um die LernBar hilft Ihnen auch gerne unser LernBar-Team weiter. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 069-798 24616 oder per Mail lernbar@studiumdigitale.uni-frankfurt.de.