FB 09 - Blended-Learning-Seminar „Das Fach Kunst im fächerverbindenden Unterricht“

Hauptziel des projektierten Blended-Learning-Seminars „Das Fach Kunst im fächerverbindenden Unterricht“ ist die konkrete Auseinandersetzung der Lehramtsstudierenden des Faches Kunst mit den interdisziplinären Anteilen von Schule in Bezug auf die von ihnen studierten späteren Unterrichtsfächer. Ein zweites Ziel ist das Kennenlernen und die Anwendung von Modellen der Unterrichtsplanung. Drittes Ziel ist die Entwicklung und der Einsatz interdisziplinären Denkens und hierauf bezogener Unterrichtsplanung angesichts der Tatsache, dass der Schulbereich insbesondere bezogen auf Kunst immer stärker von Fächerverbünden geprägt sein wird. Ein viertes Ziel ist die aktive, didaktisch bewusste Auseinandersetzung mit Blended-Learning-Anteilen im Studium, da diese auch im Schulunterricht der Zukunft verstärkt eine Rolle spielen werden.


Ansprechpartner
   

Prof. Dr. Georg Peez
Institut für Kunstpädagogik                                 
FB 09 – Sprach- und Kulturwissenschaften                                
peez[a]kunst.uni-frankfurt.de                                
http://www.georgpeez.de oder http://www.kunstpaed.uni-frankfurt.de