Wahlmodul Medienproduktion (WMP 02)

Arbeiten mit dem Autorenwerkzeug LernBar (mit integrierter Online-Phase)

Referent:
Patrick Sacher (studiumdigitale)

Inhalt:
In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden, wie sie flexible Lernprogramme für den stationären oder mobilen Einsatz erstellen können. In Übungen und einer Online-Hausaufgabe erlernen sie, wie sie eigene Lerninhalte in Form von digitalen Lernprogrammen umsetzen können.

Am Präsenztermin erhalten die Teilnehmenden eine Einführung in den Umgang mit dem Autorenwerkzeug. Im Rahmen einer Online-Aufgabe werden die erworbenen Kenntnisse in Form einer Aufgabenstellung angewendet, in der ein eigener LernBar-Kurs erstellt wird. In dieser Online-Phase wird der erstellte Kurs von den anderen Teilnehmenden und dem Dozenten getestet und begutachtet.

Die Teilnehmenden lernen von der Arbeitsvorbereitung bis zur Produktion der Inhalte die Abfolge der einzelnen Arbeitsschritte in der LernBar kennen. Der Workshop umfasst folgende Einheiten:

  • Einrichten und Kennenlernen des Autorenarbeitsplatzes
  • Erzeugen und Strukturieren von Lerninhalten
  • Erzeugen von verschiedenen Fragetypen
  • Konfigurieren von Lerneinheiten
  • Veröffentlichen von Kursen im webbasierten LernBar-Portal

Zielgruppe: 
Am Einsatz Neuer Medien in der Lehre interessierte Hochschullehrende, wissenschaftliche MitarbeiterInnen, DozentInnen und LehrerInnen.

Voraussetzungen:
Teilnahme anschließender Online-Phase (28.11. bis 26.01.2018) mit Erstellung eines kleinen WBT-Projektes 

Termin & Zeit: 27.11.2017 / 10:00 - 17:00 Uhr (Präsenz), 28.11. - 26.01.2018 (online)
Ort: Medienseminarraum 309, Varrenstrappstraße 40 (Campus Bockenheim)
TeilnehmerInnenzahl: 12

Materialien:
Online-Begleitung über die Lernplattform OLAT.

Teilnahmeentgelt:
I: 15 / H: 150 / E: 250 Euro

(I = Angehörige der Goethe-Universität, H = Angehörige öffentlicher hessischer Bildungseinrichtungen), E = externe Teilnehmende)