eLearning-Zertifikat Pflichtmodul PM 05

Coaching-Termin (Beratung zur Konzeption)

Referenten:
Ralph Müller, Michael Eichhorn

Inhalt:
Die Teilnehmenden können im Rahmen der Konzeption eines eigenen eLearning-/Blended-Learning-Szenarios oder Lehrkonzeptes, das den Einsatz Neuer Medien vorsieht, offene Themen vertiefen und sich beraten lassen.

Mögliche Themen:

  • Betreuung und Motivation
  • Planungsaspekte
  • Ressourcenaufwand
  • Zentrale Unterstützungsangebote u.a.

Diese Veranstaltung dient der abschließenden Besprechung der offenen Fragen und der ausführlicheren Vertiefung bestimmter Aspekte, die die Teilnehmenden kurz vor Fertigstellung ihrer Konzepte einbringen und für die am Abschlusstag der Zertifikatsreihe (PM 06) wenig Zeit bereit steht.

Der Workshop wird in zwei alternativen Formaten angeboten, zwischen denen die Teilnehmenden wählen können. Am Vormittag des Präsenztermins als Virtual Classroom oder als klassischer Präsenztermin am Nachmittag.

Zielgruppe:
Am Einsatz Neuer Medien in der Lehre interessierte Hochschullehrende, wissenschaftliche MitarbeiterInnen, DozentInnen und LehrerInnen. Der Workshop ist eine Pflichtveranstaltung für das eLearning-Zertifikat.

Der Workshop ist nur offen für Personen, die das eLearning-Zertifikat erwerben.

Voraussetzungen:
Obligatorische Online-Phase ab dem 08.01.2018 mit Agenda Setting über Forum mit anschließend zwei alternativen Teilnahmemöglichkeiten.

Terminalternative online: 18.01.2018 im Virtual Classroom
Zeit: 10:00 – 12:30 Uhr

Terminalternative Präsenz: 18.01.2018
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Ort: Medienseminarraum 309, Varrenstrappstraße 40 (Campus Bockenheim)

TeilnehmerInnenzahl: 24

Materialien: Online-Begleitung über die Lernplattform OLAT